Image
Image
Image

Gemütlich & komfortabel

Inmitten der Haflinger Berge, direkt am Wandergebiet Meran 2000 bei Falzeben, liegt Karls Hütte. 2019 komplett neu erbaut, finden Sie auf drei Stöcken zwei Schlafzimmer, eine große Wohnküche, ein Bad und eine Terrasse.

Nachhaltig & minimalistisch

Aus heimischem Holz gebaut, wohnt es sich in unserer Hütte authentisch. Und glauben Sie uns.. der Duft des Waldes und des Zirben-Holzes im Schlafzimmer sorgt für Ihre Erholung und Ihren guten Schlaf. Und: haben Sie schon mal „wald-gebadet“?

Ruhig, leicht & entspannt

Egal ob Sie nach einer Wanderung auf unserer Terrasse die Sonne genießen, ein Buch lesen oder essen: bei uns haben Sie es ruhig. Und wenn Sie Abwechslung suchen: Meran bietet allerlei Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten.

Ihre Gastgeber stellen sich vor...

Karls Hütte auf 1550m von Innen

Ihre Ferienwohnung in Hafling bei Meran - Südtirol

Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image

Wanderschuhe an den Füssen, Berge im weiten Blick, warme Sonne auf der Haut, das ist Lebensglück…

Service & Ausstattung / Preise

Wir bieten folgende Serviceleistungen

Preise & Öffnungszeiten

  • Bis 2 Personen ab 7 Tage € 170,00  pro Tag, jede weitere Person € 45,00 pro Tag, Kinder unter 4 Jahren gratis (max. 6 Personen)
  • Kurtaxe € 0,95/Person/Tag
  • Guest-Card inklusive
  • An- und Abreisetag: Samstag
  • Anfang April bis Ende Oktober geöffnet
  • Haustiere sind nicht erlaubt

Reservierung & Zahlung

Die Reservierung ist erst dann bindend, wenn eine Anzahlung von mindestens drei  Aufenthaltstagen spätestens drei Tage vor Anreise vorliegt. Bitte schicken Sie uns die Auftragsbestätigung Ihrer Bank. Die restliche Bezahlung erfolgt am Abreisetag. Sie können mit Bargeld sowie mit Bankomat/EC-Karte und Kreditkarten (Visa-, Master/Eurocard, American Express) bezahlen.
Unsere Bankkoordinaten lauten: Raiffeisen Kasse
IBAN: IT 82 N 08133 58590 000309003169 SWIFT/BIC: RZSBIT21919

An- & Abreise

Checkin: Samstag ab 14.00 Uhr
Checkout: Samstag bis 10.00 Uhr
Bitte teilen Sie uns mit, wie spät Sie anreisen. Sie erreichen uns unter: +39/335/1219813 oder +39/333/6176454
Direkt am Haus gibt es 2 Parkplätze, die Sie nutzen können. Der nächstgelegene Einkaufs-Ort ist Schenna bzw. Meran (ca. 20 Fahrminuten entfernt), dort können Sie Lebensmittel usw. kaufen.

Stornobedingungen

Es steht kein Rücktrittsrecht im Sinne des italienischen Konsumentenschutzkodexes zu. Wir empfehlen den Abschluss einer Reiseversicherung. Dennoch räumen wir Ihnen ein Rücktrittsrecht zu folgenden Stornobedingungen im Sinne des Art. 1382 ZGB ein:

  • bis 28 Tage vor Anreise 50 % des Gesamtbetrages
  • bis 14 Tage vor Anreise 75 % des Gesamtbetrages
  • bis 7 Tage vor Anreise, Nichtantritt oder vorzeitiger Abreise 100 % des Gesamtbetrages

Das Angeld wird in jedem Fall einbehalten.

Ausstattung

  • Küche (für bis zu 6 Personen): Geschirr, Besteck, Gläser (Wasser/Wein), Töpfe, Herd (Ceran-Feld), Mikrowelle, Kühlschrank inkl. Tiefkühlfach, Spülmaschine, Flaschenöffner, Filterkaffee-Maschine, Mokka, Toaster, Abtrocktücher
  • Badezimmer: Dusche, WC, Bidet, Fön, Bodenheizung, Handtuchwärmer
  • Bettwäsche und Handtücher, Badvorleger
  • Sat-TV, kostenloser Internetzugang über W-LAN
  • Sound-Anlage für Musik im Haus und auf der Terrasse
  • Holzofen (Nutzung im Frühjahr und Herbst, Brennholz vorhanden)

und noch mehr...

  • Romane und diverse Bücher, Comics in deutscher/italienischer und englischer Sprache
  • Gesellschaftsspiele
  • Bettflasche für Kaltfüssler
  • Grill (inkl. Grillbesteck, und Holzkohle)
  • 4 Liegestühle und 1 Sonnenschirm
  • Sicherheit: Erste-Hilfe-Set, Feuerlöscher
  • Sauberkeit: Staubsauger, Besen und Kehrschaufel, Kübel, Wischmob, Bügelbrett, Bügeleisen,
  • Müllentsorgung: Schuppen für Mülltrennung neben dem Ferienhaus (Flaschen/Dosen/Karton/Papier/Restmüll)

Karls Hütte - damals & heute

Ihr Appartement in Meran 2000 bei Meran - Hafling

Image

Hafling bei Meran - Urlaub in Südtirol

Hafling liegt auf einem sonnigen Hochplateau über der Stadt Meran und ist in kurzer Zeit mit dem Auto oder den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Mit seinen 750 Einwohnern erstreckt es sich auf 1.250 bis 1.600 m Höhe und ist ein beliebtes Ferienziel für Familien, Sportbegeisterte und Naturliebhaber. Dem Entdecker-Auge bieten sich wunderbare Panorama-Rundblicke auf die umliegenden Berge wie die Ortler- und Texelgruppe, die Ötztaler Alpen, die Brentagruppe und die Dolomiten.

In unmittelbarer Nähe liegt Meran 2000: die Naherholungszone ist ein großes Wandergebiet mit umfangreichen Aktiv –und Freizeitangeboten im Sommer; im Winter bietet das Skigebiet auf über 40 Pistenkilometern beste Bedingungen für Sportler. Viele Berggasthäuser laden auf schönen Sonnenterrassen zum Verweilen und Genießen ein, bei bester Südtiroler Gastfreundfreundschaft!
Und: Hafling ist der Namensgeber der bekannten und beliebten Haflingerpferde!

Image

Geschichte der Hütte

Karls Hütte hat eine lange Tradition. Von Sohn zu Sohn weitergegeben ist es nun Andreas, der sich um das Haus, den Wald und die Tiere kümmert. 

Seit jeher wurden die Tiere in den frühen Sommermonaten auf die Almen zur „Sommerfrische“ gebracht. Die Bauern haben ihre Tiere begleitet und mit ihnen dort gelebt. Daher wurden auf diesen Almen auch Häuser gebaut. Andreas Großvater hat das Haus in den 1950ern erworben und seitdem ist es im Familienbesitz. Karl war der Vater von Andreas und die Familiengeschichte ist unweigerlich an dieses Haus gebunden: nachdem sie in ein größeres Haus in der Nähe gezogen ist und dieses kleine Haus im Wald nur noch für kurze Aufenthalte genutzt wurde, hat Karl fortan jeden Tag seinen „Rückzugsort“ aufgesucht zu Fuß: um seine Tiere zu besuchen und nach dem Rechten zu sehen. 2018 wurde das Haus komplett saniert. Andreas hat es als Andenken an seinen Vater „Karls Hütte“ genannt und bewirtschaftet die Alm seitdem in der dritten Generation. 

„Durch meine Leidenschaft zur Natur gehe ich gerne in die Berge und wenn ich dort bin, genieße ich die Stille, die Ruhe, das Einssein mit der Natur. Mitten im Wald, in Karls Hütte  entschleunige ich und nehme die Umgebung mit allen Sinnen wahr. Ich schließe meine Augen und genieße die Ruhe von Karls Hütte. Und manchmal sehe ich in Gedanken meinen Vater den Weg zum Haus entlang spazieren. Er sagte schon immer: „ Egal was passiert Andreas, die Erde dreht sich trotzdem gleich schnell weiter…!“

Sie möchten ein unverbindliches Angebot?

Kontakt